Vos Mechanical

 

Nachrichten

Suchen

Gehe direct zu:

Vos Industrial Group: Schnell handlungsfähig, mit vielseitiger Lösungskompetenz

16-04-2009

Auf unserer Website lernen Sie uns und alle Facetten der vielseitigen Vos Industrial Group mit ihren Divisionen Vos Rotating und Vos Mechanical kennen. Vorab erläutern Generaldirekteur Wout de Graaf und Vorstandsmitglied Paul Vos die Philosophie der Vos Industrial Group: „Wir bieten lokale Handlungsfähigkeit, Innovation und Lösungskompetenz.“

Die Vos Industrial Group präsentiert sich mit einem neuen Firmenlogo im neuen Gewand und besteht von nun an aus Vos Rotating und Vos Mechanical. Wout de Graaf ist neuer Generaldirektor und damit direkter Ansprechpartner für den Vorstand, dem nun auch Paul Vos angehört: „Wir geben zu, dass besonders im Jahre 2008 im Markt Ungewissheit darüber herrschte, in welche Richtung sich das Unternehmen entwickeln würde. Doch nun herrscht in diesem Punkt hundertprozentige Klarheit.

Die industriellen Aktivitäten sind nicht an Dritte verkauft worden, sondern sie wurden gebündelt. Unter dem neuen Namen Vos Industrial Group treten wir nun mit Vos Mechanical und Vos Rotating an die Öffentlichkeit. Diese übersichtliche Struktur ermöglicht es allen Geschäftseinheiten innerhalb von Vos Mechanical und Vos Rotating ihr jeweiliges Expertenwissen und ihren Sachverstand auf dem Markt zu profilieren und zwar unter dem Dach der Vos Industrial Group. So steht kein Bereich mehr im Schatten eines anderen Bereichs und jeder kann sich voll entfalten. Natürlich greifen die Geschäftseinheiten untereinander auf das jeweils vorhandene Expertenwissen zurück.“ Das Organigramm zeigt auf einen Blick die Unternehmensstruktur der Vos Industrial Group.

Im gesamten industriellen Markt aktiv

Wout de Graaf: „Der rote Faden innerhalb der Vos Industrial Group ist die Tatsache, dass wir in sämtlichen Bereichen des industriellen Marktes aktiv sind. Inhaltlich gibt es zwar große Unterschiede zwischen Mechanical und Rotating, doch gerade dadurch sind wir auf dem industriellen Markt so vielseitig einsetzbar. Zudem richten sich beide Abteilungen an dieselben Kunden. Besonders wichtig ist uns auch unsere starke lokale Präsenz. Wir sind kein übermäßig großes Unternehmen und können dadurch erstaunlich schnell handeln. Wir operieren besonders nah am Kunden und bieten diesem die perfekte Anlaufstelle für ein Rundumpaket. Dadurch besitzen wir die Vorteile einer landesweiten Abdeckung ohne die Nachteile einer komplexen und überdimensionierten Organisationsstruktur. Der Kunde sitzt sofort mit Entscheidungsträgern um einen Tisch, das ist unsere große Stärke. Und in Zukunft werden wir unseren lösungsorientierten Ansatz noch ausbauen. Wir stecken derzeit viel Geld, Zeit und Energie in neue Produkte und neue Lösungen, denn Innovation ist einer der Hauptschwerpunkte für die Vos Industrial Group.“

Fokus auf Lösungen für den Kunden

Wie bereits erwähnt, besteht die Vos Industrial Group aus zwei Abteilungen: Vos Mechanical und Vos Rotating. Gemeinsam richten sie sich von zehn Standorten in den Benelux-Staaten aus auf die Märkte (Petro-)Chemie, Erdöl- und Erdgasgewinnung, Stromerzeugung und Industrie. Wout de Graaf:  „Mit einem Gesamtumsatz von rund 45 Millionen Euro handelt es sich um ein kerngesundes Unternehmen. Obwohl die Abteilungen unter technischen Gesichtspunkten deutliche Unterschiede aufweisen, haben die rund 300 Mitarbeiter doch ein gemeinsames Ziel: Lösungen zu finden und umzusetzen, die hundertprozentig dem entsprechen, was der Kunde braucht. In ihrer Arbeitsweise unterscheiden sich die beiden Abteilungen nicht: nah am Kunden, schnell handlungsfähig und fokussiert auf das Finden und Umsetzen von Lösungen.“

Hundertprozentiger Einsatz für den Kunden

Zum Abschluss fügt Paul Vos noch Folgendes hinzu: „Was heute die Vos Industrial Group ist, begann einst unter meinem Vater als Familienbetrieb. Und wie viel sich auch geändert haben mag, ein Aspekt ist heute derselbe wie damals: Wir wollen für den Kunden das Optimum erreichen. Das war bereits der Grundsatz meines Vaters und noch heute ist dies das Ziel aller Mitarbeiter der Vos Industrial Group!“